Weinfreunde Gstaad-Saanenland

 

Hauptversammlung vom Freitag, 17. März 2006, Hotel Le Grand Chalet
Degustation Rhône Syrah & Grenache


* * * * * * * * * * * * *

Auch dieses Jahr konnte der Präsident Hans Liechti am 17. März 2006 die Hauptversammlung der Weinfreunde Gstaad-Saanenland durchführen.

Mitglieder
Im Bericht des Präsidenten sahen wir eine leichte Abnahme bei der Anzahl unserer der Mitglieder, nämlich total -84-, bei 9 Austritten und 4 Eintritten insgesamt. Die Anlässe der Weinfreunde erfreuen sich weiterhin grosser Beliebtheit. Im Durchschnitt besuchten total 29 Teilnehmer eine Degustation. Wir suchen nach wie vor neue Mitglieder, natürlich vor allem solche, welche dann auch regelmässig an unseren Anlässen teilnehmen. Der noch immer als Degustation durchgeführte Stamm, mit Einladung, fand auch im Jahr 2005 statt und ist nach wie vor sehr geschätzt.


Jahresrechnung
Die Jahresrechnung schloss 2005 mit einem Gewinn von Franken 98.90 ab. Das Gesamtvermögen beträgt jetzt Franken 1′971.45. Auch dieses Jahr wurde der Ausflug, in den Kanton Waadt, durch unsere Kasse gesponsort. Der Anlass war ein Erfolg, auch wenn insgesamt "nur" 12 Mitglieder an diesem teilgenommen haben.


Genehmigung der Anlässe 2006
Das Programm 2006 wurde von den zusammengezählt 28 Teilnehmern der Hauptversammlung und der anschliessenden Degustation ohne Gegenstimme bewilligt und sieht im Detail mit insgesamt wiederum 8 Anlässen wie folgt aus:

Freitag, 17. März 2006, Hauptversammlung, Rhône/Syrah/Grenache, Hotel Le Grand Chalet
Samstag, 24. Juni 2006, Wallis, Rote Spezialitäten, Hotel Le Grand Chalet, Restaurant Le Grand Cru
Samstag, 29. Juli 2006, Frankreich/Sardinien, Palace Hotel Gstaad
Samstag, 12. August 2006, Frankreich/Côtes du Roussillon, Restaurant Chesery Gstaad
Samstag, 16. September 2006, Bordeaux/Weine aus der Grossflasche, Hotel Le Grand Chalet
Samstag, 02. Dezember 2006, Italien/Region noch unbekannt, Restaurant Spitzhorn, Saanen
Samstag, 20. Januar 2007, Soirée "Wine & Dine", Grand Hotel Bellevue, Gstaad
Samstag, 24. März 2007, Hauptversammlung, Médoc/Crus bourgeois, Hotel Le Grand Chalet

* * * * * * * * * * * * *


Rhône⁄Syrah⁄Grenache mit Monsieur Siegenthaler von Le Millésime aus Vevey
Nach der Versammlung konnten die Teilnehmer mit dem Nachtessen und der Degustation beginnen. Das heutige Thema lautete "Rhône⁄Syrah⁄Grenache". Franz Rosskogler führte uns wie immer gekonnt durch den Abend. Er präsentierte uns die verschiedenen Weine ausführlich und sachlich, sehr kompetent sowie mit jeder Menge Fachwissen und Erfahrung, dies zusammen mit Monsieur Siegenthaler von Le Millésime aus Vevey, welcher sich auf Rhône Weine spezialisiert hat. Das Wissenswerte über die acht degustierten Weine und die dazu passenden Speisen wurde uns einfach charmant und ganz leicht zu verstehen, vorgestellt. Passend zu den Weinen hat Franz Rosskogler und sein Küchenteam wiederum ein erstklassiges, der Region angepasstes Essen serviert. Wein und Gourmet gehören unserer Meinung nach sehr stark zusammen, weshalb es für die Weinfreunde immer wieder sehr wichtig ist, einen Hotelier zu finden, welcher diese Eigenschaften anlässlich unserer Degustation dann auch wirklich anbieten kann. Im Hotel Le Grand Chalet war jedenfalls alles wieder einmal perfekt.

Wein und Speisen
Der Wein muss zu den Speisen passen und an diesem Abend sah dies dann wie folgt aus:

Apéritif et Amuse bouche " La Bagatelle ", Vin de Pays Cuvée Virgile, 2002 und Grenache blanc Domaine du Clos des Fées

. Jambonette de caille au jambon cru, Côtes du Rhône Vieilles Vignes 2001, Lorentine Lirac, 2003

Gigot d'agneau de sisteron rôtie au romarin, Santa Dua Gigondas Hautes Garrigues 2003, Charvin Château-neuf-du-Pape 2003

Fromages pâtes molles de nos régions, Jamet Côte Rôtie 2002, Coursodon Saint-Joseph Paradis St. Pierre 2004

Dessert du vigneron mit Rasteau Rouge aus der Domaine de la Soumade


Dadurch bekam der ganze Abend eine Ambiance wie man es von der "Côte du Rhône " gewohnt ist. Alle Teilnehmer waren am Schluss wieder mal stark begeistert. Wann kriegt man schon so viele qualitativ hochstehende Weine zusammen mit einem solch erlesenen Menu. Wir möchten hiermit unserem Vizepräsidenten, Franz Rosskogler sowie der ganzen Mannschaft des Hotels Le Grand Chalet und Herrn Siegenthaler für ihren ausgezeichneten Service und die höchst aufmerksame Gastfreundschaft herzlich danken.

Beschreibung der degustierten Weine


Impressionen

zurück  

© 2006 Hans Liechti